Die Vollendung: Der Coach

Werde Mentor oder Mentorin für andere!

Deine neuen Möglichkeiten nach dem Seminar

  • Gestalte gemeinsam mit deinen Klientinnen und Klienten den Coaching Prozess.
  • Sei jeder Herausforderung während dem Coaching gewachsen.
  • Erhalte deine Neugierde während dem Coaching und entwickle hilfreiche Hypothesen.
  • Verfüge über ein große Auswahl an unterschiedlichen Methoden.
  • Wähle die passende Methode für dich und deine Klientinnen und Klienten.
  • Designe live neue Interventionen.
  • Überrasche dich selbst in jedem Coaching aufs Neue, weil auch du weiter lernst…
Als Coach begleitest du andere Menschen in Bezug auf ihre Veränderungsprozesse.

  • Du baust Beziehung auf zu deinen Klientinnen und Klienten.
  • Du bist neugierig auf die Welt deiner Klientinnen und Klienten.
  • Du bildest Hypothesen zum Problemfeld und verifizierst diese.
  • Du setzt basierend auf deinen Hypothesen Interventionen.
  • Du passt den Coaching Prozess an deine Klientinnen und Klienten an.
 

  • Der Coaching Prozess
  • Die Rolle als Coach
  • Ethik im Coaching
  • State-Management und Emotionen im Coaching
  • Struktur der Veränderung
  • Lösungsfokussierte Interventionen
  • Interventionen aus der Transaktionsanalyse
  • Provokativer Ansatz
  • Systemischer Ansatz
  • Fortführende Dramadynamik
  • Übungen und Rollenspiele
– Abschluss einer NLP Master Practitioner Ausbildung
– Eignungsfeststellung im Laufe der Master Practitioner Ausbildung

Lehrgang 2021:
Block 1: Sa, 23. Okt. 2021 bis Di, 26. Okt. 2021 (4 Tage)

Zeitliche Organisation
Der Coachinglehrgang findet in Kleingruppen (max. 6 TN) statt.
Die Basiskompetenzen und Haltungen werden in einem 4 tägigen Block erarbeitet.
Es gibt zusätzlich eine Begleitung über ein halbes Jahr im Anschluss. Dazu werden mit der Gruppe folgende Blöcke terminlich vereinbart:

  • 5 Supervisionsabende
  • 5 Praxisnachmittage

Ort:
Praxis Dr. Pichlmair
Webgasse 37/2/2, 1060 Wien

 

 

2.900,– € (inkl. USt.)
Der Preis inkludiert die für die Zertifizierung zu absolvierenden Supervisionseinheiten aber NICHT die für die Zertifizierung zu absolvierenden Selbsterfahrungseinheiten.

 

Die Inhalte deiner Ausbildung richten sich nach dem aktuellen Standard der European Association for Integrative Coaching (EAIC) und werden danach zertifiziert. Eine EAIC Zertifizierung als Coach stellt keine Gewerbeberechtigung dar. Die Zertifizierung bedeutet ausschließlich die Feststellung der Qualifikation. Für die gewerbliche Ausübung des Berufes gelten die in Österreich definierten gesetzlichen Rahmenbedingungen.

Die NLP Trainings sind zertifiziert nach der
European Community for Neurolinguistic Programming

Die NLP Trainings sind zertifiziert nach der
European Associtation for Integrative Coaching

Kostenlose Hypnose zum Download

Jetzt in den Newsletter eintragen, Hypnose downloaden und informiert bleiben über…

  • aktuelle Blogbeiträge
  • Veranstaltungen
  • Neuigkeiten im Bereich Persönlichkeitsentwicklung
  • kurzfristige Angebote, Sonderangebote
  • vergünstigte Restplätze
  • kostenlose Seminare oder Webinare